ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDIGUNGEN

1 GELTUNGSBEREICH

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Musiker Viktor Georg (www.viktorgeorg.de), im folgenden Anbieter genannt, und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Anbieter nicht an.

 

2 VERTRAGSSCHLUSS

Das Warenangebot auf der Internet-Präsentation des Anbieters stellt keinen Antrag im Sinne des BGB (§145 ff) dar. Erst Ihre Bestellung stellt einen Antrag an den Anbieter zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei dem Anbieter aufgeben, erhalten Sie anschließend eine Email, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt und deren Einzelheiten aufführt. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Antrages dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden. Die Versendung stellt somit die Annahme Ihres Antrages dar. Die Versendung wird innerhalb einer Woche nach der Bestellung in die Wege geleitet, wobei Ausnahmen aufgrund von Urlaub, Krankheit, etc. möglich sind (diese werden i.d.R. auf der Website angekündigt). Bei umfangreichen Bestellungen kann der Anbieter die Zahlung per Vorkasse verlangen. In diesem Fall wird die Versendung erst nach Erhalt der Zahlung in die Wege geleitet. Der Kaufvertrag kommt zu den in der Internet-Präsentation genannten Preisen zustande. Wenn zusätzliche Lieferkosten anfallen, werden diese separat aufgeführt oder vorab per Email mitgeteilt.

 

3 PREISE, FÄLLIGKEIT, ZAHLUNG UND VERZUG

Der Kaufpreis ist vom Besteller innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung per Überweisung zu zahlen. Eventuell abweichende Zahlungsziele werden in der Rechnung genannt. Im Falle eines Verzuges gelten die §§ 286 ff des BGB. Die angegebenen Preise sind Endpreise. Gemäß §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).

 

4 WIDERRUFSRECHT

Dem Besteller steht das gesetzliche Widerrufsrecht zu. Dieses besteht darin, dass der Besteller den Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen kann. Für die Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufsschreibens. Die vollständige Ware nebst Zahlungsbelegen, Rechnungen etc. ist an die aktuelle Adresse des Anbieters zurückzusenden, die Sie dem Impressum entnehmen können. Das Widerrufsrecht gilt nicht für CDs, die entsiegelt worden sind. Im Falle des Widerrufs steht dem Anbieter ein Zurückbehaltungsrecht hinsichtlich des Kaufpreises zu, bis die Ware beim Anbieter eingegangen ist.

 

5 EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Anbieters.

 

6 URHEBERRECHTE / WEITERVERWERTUNG

Die auf CDs erhaltenen Daten, Kompositionen sowie die grafische Konzeption unterliegen dem Urheberrecht. Die Kopie, Vervielfältigung oder Veränderung der Tondokumente und Grafiken ist ausdrücklich untersagt. Auf die strafrechtlichen und zivilrechtlichen Folgen einer Zuwiderhandlung wird verwiesen. Eine gewerbliche Nutzung der CD ist ausdrücklich untersagt. Eine öffentliche Verwendung der Daten bedarf der schriftlichen Genehmigung des Urhebers.

 

Stand: 14.12.2015

 

Für Rückfragen zu unseren AGB stehen wir Ihnen gerne per Email zur Verfügung.

Viktor Georg · Mühlweg 20 · 35606 Solms · Deutschland

Email: info[at]viktorgeorg.de

copyright seit 2013  |  Viktor Georg  |  alle rechte vorbehalten